Ihr Meisterbetrieb für Dachdeckerei, Zimmererei
und Spenglerei in Neuhof-Rommerz!
nach unten

Fassadenbekleidung

Fassadenbekleidung – Vereinigung von Ästhetik und Nutzen

Fassaden von der Dachdeckerei Ritzel in Neuhof-Rommerz in der Nähe von Fulda

Ein jedes Haus lebt zu großen Teilen von der Ästhetik seiner Fassadenverkleidung. Doch sollen sie nicht nur das gute Aussehen Ihres Hauses untermalen, sondern vor allem auch praktischen Nutzen erfüllen: Eine fachgerechte Fassadenverkleidung, auch aus Holz, bietet Schutz gegen die verschiedensten Witterungseinflüsse, erhöhen die Lebensdauer und helfen die Wartungskosten zu senken.

Wärmedämmung durch Fassadenverkleidungen von der Dachdeckerei Ritzel in der Nähe von Fulda

Fassadenverkleidungen sorgen dafür, dass im Sommer die Hitze außen und im Winter die Wärme innen bleibt. Mit unseren fachkompetent ausgeführten Arbeiten an Ihrer Fassade können Sie Ihre Heizkosten merklich senken und Feuchtschäden vorbeugen. Fassadenverkleidungen werden bei uns häufig von Behörden, Institutionen oder Unternehmen in Auftrag gegeben. Gerade bei Gebäuden in „öffentlicher Hand“ wird viel Wert auf Kostensenkung im laufenden Betrieb gelegt. Doch auch für Privatkunden kann sich eine Fassadenverkleidung lohnen.

Denn Fassadenbekleidungen sind langfristige Investition. Der zunächst hoch scheinende Anschaffungspreis amortisiert sich durch die merkliche Senkung von Heizkosten und die Vorbeugung von Feuchtschäden. Mit Fassaden von der Dachdeckerei Ritzel isolieren wir nicht nur Bürogebäude und Lagerhallen, sondern auch Privathäuser. Deshalb ist die Verkleidung auch der Fassade Ihres Privatheims eine Investition, die Sie reiflich bedenken sollten. Zur Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jeder Zeit zur Verfügung: Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gern!

Vorteile von Fassadenverkleidungen

Fassadenverkleidungen von der Dachdeckerei Ritzel bieten Ihnen vielfältige Vorteile:

  • Veränderung der Ästhetik Ihres Gebäudes
  • Fassadenverkleidungen trotzen Wind und Wetter
  • Farbliche Abstimmung der Fassade auf die umgebenden Häuser

Wir bieten Ihnen Fassadenverkleidungen aus:

  • Holz
  • Metall
  • Schiefer
  • HPL-Platten
  • Faserzement

Fassadenverkleidungen aus HPL-Platten: ein Beispiel

Wir verwenden für Fassadenverkleidungen vermehrt HPL-Platten (High Pressure Laminate). Dieses Material zeichnet sich durch seine Temperaturbeständigkeit aus, ist sehr pflegeleicht (sogar Graffitis lassen sich leicht entfernen) und gut zu verarbeiten. HPL-Platten sind lichtbeständig und Wasser kann ihnen nichts anhaben, deshalb eignen sie sich sehr gut für Fassadenverkleidungen. HPL-Platten sind brandsicher (Baustoffklasse B1 nach DIN 4102) und außerdem zug- und biegefest. Da zur Herstellung keine Holzschutzmittel oder Schwermetalle verwendet werden, sind HPL-Platten außerdem umweltverträglich. Zahlreiche Oberflächenstrukturen und Farben sorgen für eine individuelle optische Note.

Sie sind sich unsicher, welche Fassadenverkleidung am besten zu Ihrem Haus, Ihren Wünschen und Anforderungen passt? Kein Problem! Nehmen Sie Kontakt auf und wir besprechen gemeinsam Ihre neue Fassadenbekleidung.

Der Aufbau einer Fassadenverkleidung durch die Dachdeckerei Ritzel in Neuhof-Rommerz bei Fulda

Egal für welches Material Sie sich entscheiden, die Installation einer Fassadenverkleidung verläuft wie folgt:

Unsere Mitarbeiter fertigen eine Unterkonstruktion, die an der Hauswand befestigt wird. Auf diese Unterkonstruktion wird die Bekleidung aufgebracht. Zwischen Bekleidung und Unterkonstruktion entsteht eine Freiraum, der mit Wärmedämmung gefüllt werden kann und Ihre Gebäude so vor dem Eindringen von Hitze im Sommer bzw. dem Entweichen der Wärme im Winter schützt. Gleichzeitig werden auf diese Weise Feuchtschäden verhindert. Eine solcherart angefertigte Fassade wird „vorgehängte Fassade“ genannt.

Da Fassaden aus Holz gedübelt oder geschraubt, Fassaden aus den anderen Materialien geschraubt oder genietet und solche aus Schiefer genagelt werden, benötigen wir für die Arbeiten an Ihrer Fassade kein spezielles Werkzeug. Selbstverständlich verfügen wir jedoch über einen großen Maschinen- und Fuhrpark, den wir für alle Arbeiten einsetzen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir beraten Sie gern und beantworten alle Fragen rund um Fassadenbekleidungen.

Seit verwenden wir für Fassadenverkleidungen vermehrt HPL-Platten (High Pressure Laminate). Dieses Material zeichnet sich durch seine Temperaturbeständigkeit aus, ist sehr pflegeleicht (sogar Graffitis lassen sich leicht entfernen) und gut zu verarbeiten. HPL-Platten sind lichtbeständig und Wasser kann ihnen nichts anhaben, deshalb eignen sie sich sehr gut für Fassadenverkleidungen. HPL-Platten sind brandsicher (Baustoffklasse B1 nach DIN 4102) und außerdem zug- und biegefest. Da zur Herstellung keine Holzschutzmittel oder Schwermetalle verwendet werden, sind HPL-Platten außerdem umweltverträglich. Zahlreiche Oberflächenstrukturen und Farben sorgen für eine individuelle optische Note.

Referenzen

Dachdeckerei Fulda Dachdeckerei Fulda Dachdeckerei Fulda Dachdeckerei Fulda Dachdeckerei Fulda Dachdeckerei Fulda Dachdeckerei Fulda